Startseite » Leistungen » Naturheilverfahren & Akupunktur

Naturheilverfahren & Akupunktur

Akupunktur

Akupunktur ist ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin und basiert auf Vorstellungen, die für die schulmedizinischen, naturwissenschaftlichen Ideen ungewohnte Beziehungen in der Beurteilung und Therapie von Beschwerden herstellt. Beschwerdebilder werden veränderten Energiemustern zugeordnet und Organsysteme verschiedenen Hauptzeiten. Wärme und Kälte spielen eine große Rolle in der Diagnostik und Therapie. Durch das Nadeln an verschiedenen Punkten können akute Beschwerden und chronische Leiden über die Mobilisation der körpereigenen Energie geheilt werden. Die Auswahl der Punkte nehme ich anhand traditioneller Regeln vor. Darüber hinaus können gesundheitliche Probleme der Neuzeit wie erhöhter Blutdruck, Schlafstörungen, Stress und Burn out durch die Anpassung der ganzheitlichen Therapiekonzepte erfolgreich behandelt werden. Die Einmalnadeln aus Edelstahl haben mit 0,2 mm ungefähr einen 10mal kleineren Durchmesser als Nadeln, die zum Blutabnehmen benutzt werden. Durch den feinen Schliff ist der Einstich nahezu schmerzlos. Sollten trotzdem Bedenken gegen die Nadeln bestehen, kann ich auch andere Möglichkeiten — sozusagen „Akupunktur ohne Nadeln“ — anwenden. Da die Therapie chronischer Erkrankungen, anders als die Einnahme von Tabletten, Zeit in Anspruch nimmt, sind bis zu einer Stabilisierung des Gesundheitszustandes mindestens zehn Termine notwendig. Anders sieht es bei schmerzhaften Erkrankungen des Muskel – und Skelettsystems oder bei akuten Infekten aus. Hier ist nach der ersten Behandlung schon der Erfolg zu verzeichnen. Der ganzheitliche Ansatz der Traditionellen Chinesischen Akupunktur und die Weiterentwicklung in Europa kann für sehr viele Krankheitsbilder ein erfolgreiches Therapiekonzept anbieten.

Phythotherapie – Bach Blüten Therapie

Die Heilkräfte, die in den Pflanzen Europas vorkommen, sind seit Generationen bekannt. Dieses traditionelle Wissen kann bei überlegter Anwendung zur Linderung von Beschwerden und zur Verbesserung des Wohlbefindens beitragen.Die natürlichen Substanzen können als Teeaufguß, in Tablettenform oder als flüssiger Extrakt verwendet werden. Völlig andere Aspekte pflanzlicher Wirkungen wurden von Edward Bach herausgearbeitet. 
Er hat seiner Therapie die Vorstellung zu Grunde gelegt, dass gesundheitliche Störungen durch eine Disharmonie zwischen den eigenen Idealen und den täglichen Handlungen auftreten. Die fachkundige Analyse des aktuellen Stimmungszustandes bestimmt die Auswahl der Blütenextrakte, die als flüssige Konzentrate, Globuli oder Salben angewendet werden. Die Verabreichung wird individuell zusammengestellt. Bachblütentherapie unterstützt Gesprächstherapie und andere naturheilkundliche Verfahren positiv.

Orthomolekulare Therapie

Orthomolekulare Therapie dient der Erhaltung guter Gesundheit wie auch der Behandlung von Krankheiten, indem die Konzentration körpereigener, für die Gesundheit wichtiger Substanzen verändert werden. 
Linus Pauling Die physiologischen Regulationsmechanismen im Körper sind von Enzymen, Mineralstoffen und Vitaminen abhängig. Bei bestimmten Erkrankungen und auch bei der Medikation unter schulmedizinischen Aspekten entstehen im Körper oft (relative) Mangelzustände, die behoben werden sollten. Sind Krankheitserscheinungen auf bestimmte stoffliche Belastungen zurückzuführen, kann der vergiftende Stoff durch so genannte Gegenspieler ersetzt werden. 
Aber auch zur Vorbeugung und zur Optimierung von Stoffwechselvorgängen kann die Gabe von Vitaminen, Spurenelementen, Enzymen und Mineralstoffen zur Steigerung des Wohlbefindens beitragen. Da die Dosierung sich in einem therapeutischen Spektrum bewegen sollte, ist ärztliche Beratung und Kontrolle bei der Medikation nötig.

Sportmedizin

Bewegung als Medizin – Wir wissen heute, dass viele unserer Wohlstandserkrankungen wie hoher Blutdruck, Übergewicht, erhöhte Blutfettwerte, Diabetes und Rückenbeschwerden durch sportliche Aktivitäten günstig beeinflusst werden, man kann sogar sagen: in vielen Fällen geheilt werden. Aber gerade bei beginnenden oder länger bestehenden Gesundheitsproblemen fällt der Schritt zur eigenen Aktivität schwer. Oft sind die Bedenken, mehr zu schaden, als zu nutzen, nicht unbegründet. Wählt man aber die adäquate Belastung, hat man Unterstützung und medizinische Betreuung bei dem Start in den neuen, aktiven Lebensabschnitt, kann Sport als Medizin gelingen. Das ist mein Ansatz der Sportmedizin für jedermann Ärztliche Diagnostik, die entscheidenden Tipps für den richtigen Sport und zur langsamen Steigerung der Leistungsfähigkeit, können Sie von meiner Beratung erwarten. Die Therapie Ihrer Erkrankung können Sie selber nach Verordnung , nach ärztlichem Rezept, vornehmen. Die Begleitung zu Ihrer Gesundheit kann ich Ihnen anbieten. Über Bewegung körperliche Beschwerden lindern und zur Harmonisierung beitragen, das wird in asiatischen und westlichen Naturheilverfahren gelehrt. Einüben von Atemtechniken und rhythmischen Bewegungen trägt über bessere Sauerstoffversorgung und Aktivierung des Muskelsystems zur besseren mentalen Stressbewältigung bei. Die Technik, die der einzelne anwendet, kann sich von Yoga, Tai Chi oder der traditionellen Atemübung ableiten, und wird den eigenen Bedürfnissen entsprechend ausgewählt und eingeübt.

Lichttherapie — Farbtherapie

Lichttherapie wird zur Unterstützung bei Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Störungen
im Tag- und Nachtrhythmus durch interkontinentale Flüge oder Nachtarbeit und vor allem bei der Winterdepression erfolgreich eingesetzt. Lichttherapie benötigt starke Lichtquellen, die über einen bestimmten Zeitraum benutzt werden. Durch die Anregung des Lichtes werden bestimmte Neurohormone im Gehirn aktiviert und beeinflussen so die Stimmung. Verschiedenen Lichtfarben wirken sich auf das Wohlbefinden und die Gesundheit bei richtigem Einsatz positiv aus. Beruhigende oder anregende Wirkungen auf die menschliche Stimmung sind zu beobachten und können zur medizinischen Therapie eingesetzt werden. Ärztliche Betreuung während der Behandlung ist zur Beurteilung des Therapieeffektes und der Modifikation der Behandlung notwendig.

Tunia

Neben der Akupunktur, die traditionell die Meridiane behandelt, wird in China auch die Massagetechnik der Energieblockaden der Haut- und Muskelmeridiane angewendet. Mit verschiedenen Techniken, die in den betroffenen Zonen ausleitend oder stärkend angewendet werden, erreicht man ergänzend zur Akupunktur auf einem anderen Weg einen Ausgleich. Ein Teil dieser Massagetechnik ist als Akupressur bekannter. Während der Ausbildung am Steinbeis-Institut wurde ich von Dozenten chinesischer Universitäten unterrichtet, die hochqualifizierte Anwender und Lehrer dieser Methode sind.

Dorn-Therapie

Die sanfte Manipulation blockierter Wirbel und Gelenke verschafft schnelle Linderung bei Schmerzen und Verspannungen. Psychosomatik Die Sprache des Körpers Die Verspannungen der Schultern, der Kopfschmerz zur unpassenden Zeit aber auch die Schlaflosigkeit sind körperlich wahrnehmbare Symptome, deren tiefere Ursache uns oft nicht transparent ist. Hilfreich ist hier das Gespräch, um den Lebensbereich, der dem Körper Unwohlsein bereitet, zu erkennen und gemeinsam zu behandeln. Meine Behandlung mit Gesprächstherapie und naturheilkundlichen Methoden hat schon vielen Patienten zur Verbesserung der Beschwerden und zu einem stressfreieren Leben verholfen.

Advertisements